Admirale

Admiral bezeichnet den höchsten Dienstgrad in der Marine bzw. den Oberkommandierenden einer Kriegsflotte. Das Wort stammt aus dem Arabischen und bedeutet etwa „Befehlshaber zur See“. In seiner heutigen Bedeutung war es in Europa seit dem 12. Jh. gebräuchlich, und zwar zunächst in Sizilien. Die meisten Admiralsbildnisse der Porträtsammlung stellen Engländer und Niederländer (im 17. Jahrhundert) dar, was der Vormachtstellung dieser Nationen zur See entspricht. Anzahl der dargestellten Personen: 268, Anzahl der Bilder: 1.193

select GruppierungID, Gruppierung,Reihenfolge, Anz from WS_T_Portraet_GruppierungSub t where t.CollectionID = :CollectionID and t.KlassifikationID = :KlassifikationID and t.subklassifikationid = :SubKlassifikationID order by Reihenfolge

15. Jh.
1 Bild
16. Jh.
163 Bilder
17. Jh.
473 Bilder
18. Jh.
342 Bilder
19. Jh.
254 Bilder
20. Jh.
10 Bilder
Undatiert
1 Bild

last update 23.08.2017