Astronomen

Die Astronomie als moderne Wissenschaft entwickelt sich erst im 19.Jahrhundert. Zuvor wurde sie in Verbindung mit der Astrologie im Rahmen des Quadriviums gelehrt. Das frühe 19. Jahrhundert versucht eine nachträgliche Trennung der beiden vormodernen Arten der Beschäftigung mit dem Sternenhimmel. Hier findet man daher Personen, die für den modernen mathematisch-physikalischen Zugang als Wegbereiter gelten. Der Schwerpunkt liegt bei Personen aus dem 19. Jahrhundert. Anzahl der dargestellten Personen: 47, Anzahl der Bilder: 225

select GruppierungID, Gruppierung,Reihenfolge, Anz from WS_T_Portraet_GruppierungSub t where t.CollectionID = :CollectionID and t.KlassifikationID = :KlassifikationID and t.subklassifikationid = :SubKlassifikationID order by Reihenfolge

Antike
13 Bilder
16. Jh.
68 Bilder
17. Jh.
54 Bilder
18. Jh.
68 Bilder
19. Jh.
96 Bilder
20. Jh.
7 Bilder
Undatiert
2 Bilder

last update 23.08.2017