"Wien's Kunstgrößen zu Hause"

In Zeiten von Homeoffice werfen wir einen Blick in die Wohnstätten österreichischer Künstlerinnen und Künstler um 1900. Die Personen sind relativ statisch, oft mit einem Instrument oder Buch als Hinweis auf ihre Profession, in Szene gesetzt. Spannend ist für uns heute vor allem der Einrichtungsstil dieser Wohnungen. Es ist ein wilder Mix aus schwerem, gediegenem Mobiliar, samtigen Draperien und gemusterten Teppichen. An den Wänden befindet sich oft eine unüberschaubare Anzahl von Bildern; üppiger Blumenschmuck und fantasievolle Tapeten runden das Gesamtbild ab. Wir erhalten so einen Einblick in die sehr repräsentativen Wohnungen von Musikern wie Johannes Brahms und Franz von Suppé, von Schauspielern wie Adolf Sonnenthal und Joseph Lewinsky sowie von Schriftstellerinnen wie Marie von Ebner-Eschenbach oder Bertha von Suttner.
Der Fotograf Ludwig Grillich (1856-1926) mit Ateliers in Wien und Franzensbad, schwedischer und russischer Hof-Fotograf, erhielt 1909 für seinen Aufnahmen in Innenräumen die Voigtländer-Medaille der Photographischen Gesellschaft “für seine interessanten Blitzlicht- und Interieuraufnahmen, sowie Kompositionsbilder“.

96 Bilder Listenansicht Bild 1 bis 12

[1] 2 3 4 5 Weiter Letzte

Franz von Suppé
Franz von Suppé
#19676648 - Pk 5131, 1
Ludwig Martinelli
Ludwig Martinelli
#19676655 - Pk 5131, 2
Antonie Schläger
Antonie Schläger
#19676662 - Pk 5131, 3
Charlotte Wolter
Charlotte Wolter
#19676669 - Pk 5131, 4
Rudolf Weinwurm
Rudolf Weinwurm
#19676676 - Pk 5131, 5
Hugo Thimig
Hugo Thimig
#19676683 - Pk 5131, 6
Franz Tewele
Franz Tewele
#19676690 - Pk 5131, 7
Helene Hartmann
Helene Hartmann
#19676697 - Pk 5131, 8
Adolf von Sonnenthal
Adolf von Sonnenthal
#19676704 - Pk 5131, 9
Bernhard Baumeister
Bernhard Baumeister
#19676711 - Pk 5131, 10
Johannes Brahms
Johannes Brahms
#19676718 - Pk 5131, 11
Vinzenz Chiavacci
Vinzenz Chiavacci
#19676725 - Pk 5131, 12

 

96 Bilder Listenansicht Bild 1 bis 12

[1] 2 3 4 5 Weiter Letzte


last update 26.06.2019