Maria Theresia: Habsburgs mächtigste Frau

2017 jährt sich zum 300. Mal der Geburtstag Maria Theresias. Sie wurde nie zur Kaiserin gewählt oder gar gekrönt – und dennoch kennt sie jeder als Kaiserin Maria Theresia. Sie war die „Landesmutter“, die den Zusammenhalt der Völker garantierte, und ein Mythos, der in Bildern, Denkmälern, Musik und Literatur bis heute nachwirkt. Ihre starke Persönlichkeit dient als Projektionsfläche für unterschiedliche Frauenbilder, denn sie war sowohl aufopferungsvolle Mutter und gute Ehefrau als auch strenggläubige Katholikin – und die mächtigste Herrscherin des Habsburgerreiches.

9 Bilder Galerieansicht Bild 1 bis 9

[1]

 

Maria Theresia, Kaiserin
#10053470 - E 20404-B
Titel: Maria Theresia, Kaiserin
Beschreibung: Bildnis in Witwentracht an einem Schreibtisch sitzend. Aquarell auf Elfenbein, unbekannter Künstler um 1770.
Wien, Hofburg, Präsidentschaftskanzlei.
Datierung: 1770

 

Kaiser Franz Stephan I. und Kaiserin Maria Theresia im Kreise ihrer Kinder
#4840099 - PORT_00047734_01
Titel: Kaiser Franz Stephan I. und Kaiserin Maria Theresia im Kreise ihrer Kinder
Beschreibung: Die kaiserliche Familie.
Kupferstich von Johann Christoph Winkler nach Gemälde von Martin van Meytens in Schloss Schönbrunn von 1752.
Datierung: 1755

 

Die Königin von Ungarn wird ihrer Kleider beraubt
#4838780 - PORT_00047655_01
Titel: Die Königin von Ungarn wird ihrer Kleider beraubt
Beschreibung: Karikatur auf die Bedrängung Maria Theresias durch die europäischen Mächte im österreichischen Erbfolgekrieg.
Radierung von unbekanntem Künstler, signiert mit "Indiana"; Inschriften in Niederländisch nach englischem Original.
Datierung: 1742

 

Maria Theresia, römisch-deutsche Kaiserin
#19640605 - LAV XVI/844/13916
Titel: Maria Theresia, römisch-deutsche Kaiserin
Beschreibung: Druckgraphik, Büste in Oval. Goldrand, getuschte Rahmung, kaschiert auf Papier. Handschriftlicher Kommentar unter Bildnis: "Wenig genauer Charakter, doch dumm / ist die Nas und die Stirn nicht." Untersatzblatt bildet auch Deckel. handschriftlicher Titel auf Außenseite: Maria Theresia.

 

Marie Geistinger als Maria Theresia
#19704459 - Pf 3479 C 13
Titel: Marie Geistinger als Maria Theresia
Beschreibung: In dem Stück „Maria Theresia und ihr Kammerheizer“.
Datierung: 1868

 

Wien 1, Maria-Theresien-Denkmal
#9470478 - 111.812 - C
Titel: Wien 1, Maria-Theresien-Denkmal
Beschreibung: Frontalansicht des Denkmals mit Staffage.
Datierung: 1888

 

 Wien 1, Maria-Theresien-Denkmal
#19801978 - 124737 D
Titel: Wien 1, Maria-Theresien-Denkmal
Beschreibung: Aufnahme unmittelbar nach der Enthüllung von erhöhtem Standort gegen die im Bau befindliche Neue Hofburg.
Datierung: 1888

 

Maria Theresia, römisch-deutsche Kaiserin
#7221806 - PORT_00068735_01
Titel: Maria Theresia, römisch-deutsche Kaiserin
Beschreibung: In Witwentracht, umgeben von Erzherzogin Christine, die Erzherzoge Leopold und Ferdinand; Kaiser Josef II., Erzherzog Max und Herzog Albert von Sachsen-Teschen reiten auf die Gesellschaft zu. Im Hintergrund Schloss Laxenburg.

 

Theresiens letzter Tag
#4838786 - PORT_00047656_01
Titel: Theresiens letzter Tag
Beschreibung: Kupferstich von Johann Hieronymus Löschenkohl
Datierung: 1780

 

9 Bilder Galerieansicht Bild 1 bis 9

[1]


last update 23.08.2017