Wien wird Weltstadt

„Es ist mein Wille …“. Mit diesen Worten gibt Kaiser Franz Joseph zu den Weihnachtsfeiertagen des Jahres 1857 den Startschuss für die Neugestaltung Wiens. In seinem Handschreiben, abgedruckt in der amtlichen „Wiener Zeitung“, kündigt der Kaiser das Fallen der alten Befestigungsanlagen und die Verbauung des Glacis an. Bereits im März 1858 wird mit dem Abbruch der Basteien begonnen. Die beliebten Spazierwege auf der Bastei und das mit Bäumen und Wiesen bewachsene Glacis machen einem außergewöhnlichen Prachtboulevard Platz, der heuer vor 150 Jahren, am 1. Mai 1865, eröffnet wurde. Wie kein anderes städtebauliches Vorhaben markiert der Bau der Wiener Ringstraße den Einbruch der Moderne und den Übergang Wiens von einer biedermeierlichen Idylle zu einer europäischen Metropole. Mit der Schleifung des Linienwalls 1894, dem heutigen Gürtel, findet dieser Wandel Ende des 19. Jahrhunderts seinen ersten urbanistischen Abschluss.
Einen Blick auf die Veränderungen Wiens in den letzten 150 Jahren können Sie hier werfen.

24 Bilder Galerieansicht Bild 13 bis 24

Erste Zurück 1 [2]

 

Wien 1, Kärntnerring
#7979045 - WB 100-C
Titel: Wien 1, Kärntnerring
Beschreibung: Aufnahme vom Schwarzenbergplatz.
Datierung: 1876

 

Ringstraßenkorso
#19008577 - Pb236197D249
Titel: Ringstraßenkorso
Datierung: 1900

 

Wien 1, Stubenring
#17981963 - L 25524 - B
Titel: Wien 1, Stubenring
Beschreibung: Weiskirchnerstraße, Modebild. Im Hintergrund das Österreichische Museum für Kunst und Industrie (heute MAK).
Datierung: 1895

 

Wien 1, Franz-Josefs-Kaserne
#1945826 - 85.564A(B)
Titel: Wien 1, Franz-Josefs-Kaserne
Beschreibung: Nordwestfront. Im Vordergrund umfängliche Erdarbeiten für den Stadtbahnbau.
Datierung: 1895

 

Wien 1, Ringstraße
#1901705 - Pk 3002, 8285
Titel: Wien 1, Ringstraße
Beschreibung: Übersicht von einem erhöhten Standort im Palais Epstein mit Blickrichtung Rathaus-Votivkirche. Links im Bild das Parlament. Die Auffahrtsrampe wird gerade gebaut. Rechts im Bild das Baugerüst des Burgtheaters.
Datierung: 1882

 

Wien 6. Bezirk, Wallgasse 32.
#16656099 - L 21152 - B
Titel: Wien 6. Bezirk, Wallgasse 32.
Beschreibung: Kinder spielen.
Datierung: 1900

 

Wien 10, Wienerberg
#1891985 - 82.090B
Titel: Wien 10, Wienerberg
Beschreibung: Lehmgrube.
Datierung: 1900

 

Wien 1, Ringstraße (Burgring)
#1904746 - ST 1873F
Titel: Wien 1, Ringstraße (Burgring)
Beschreibung: Blick von erhöhtem Standort Ecke Babenbergerstraße über die jungbepflanzte Ringstraße in Richtung Äußeres Burgtor; im Hintergrund (noch vor Ringstraßenbauten) die Häuserfronten von Josefstadt und Alsergrund, rechts die Votivkirche in Bau.
Datierung: 1860

 

Wien 1, Burgtheater
#19008697 - Pk 5110, 1
Titel: Wien 1, Burgtheater
Datierung: 1890

 

Wien 1, Opernring
#1904142 - WB 85B(C)
Titel: Wien 1, Opernring
Beschreibung: Aufnahme (erhöht) gegen das Palais Schey und die Oper mit Einblick in die Albrechtsgasse (heute Goethegasse)
Datierung: 1874

 

Wien 1, Schwarzenbergplatz 1ff
#8984183 - 111.883 C
Titel: Wien 1, Schwarzenbergplatz 1ff
Beschreibung: Aufnahme von der Einmündung des Kärntnerringes auf das Palais Ludwig Viktor und Eisenbahndirektion; vor Errichtung des Hauses der Industrie. Pferdeomnibus; im Hintergrund Heumarktkaserne.
Datierung: 1900

 

Wien 1, Kärntnerstraße
#1888702 - 112.148A(B)
Titel: Wien 1, Kärntnerstraße
Beschreibung: Ringstraße, Kärntnerkreuzung mit Pferdetramway, links die Oper.
Datierung: 1890

 

24 Bilder Galerieansicht Bild 13 bis 24

Erste Zurück 1 [2]


last update 26.06.2019