Österreichische Lichtbildstelle

Gegründet 1919 durch das Staatsamt für Unterricht in Wien, um “die Leistungen von Fach- und Amateurphotographen“ zu sammeln und “ein zu Unterrichts- und Werbezwecken dienendes Bilderarchiv“ anzulegen. Das Archiv des “Österreichischen Lichtbild- und Filmdienstes des Bundesministeriums für Unterricht, Abteilung Volksbildung“ mit ca. 65.000 Negativen wird 1938/39 mit der “Österreichischen Lichtbildstelle“ mit ca. 150.000 Negativen zusammengeführt und der Österreichischen Nationalbibliothek als “Bildarchiv“ einverleibt.

1744 Bilder Listenansicht Bild 25 bis 36

Erste Zurück 1 2 [3] 4 5 Weiter Letzte

Ausflug am Attersee
Ausflug am Attersee
#4389093 - L 52.172 B
Pfahlbauten am Attersee
Pfahlbauten am Atter...
#4389057 - L 14.470 C
Au
Au
#4596561 - L 38.573 C
Au, Parzelle Schrecke
Au, Parzelle Schreck...
#4596555 - L 38.569 C
Schloss Aurolzmünster
Schloss Aurolzmünste...
#10310797 - L 7.548-C
Schloss Aurolzmünster
Schloss Aurolzmünste...
#10310804 - L 7.549-C Pos
Außervillgraten
Außervillgraten
#4345588 - L 25.323 B
Ausgestopfte Gams im Hochgebirge
Ausgestopfte Gams im...
#4627235 - L 55.574 B
Ausstellung "150 Jahre Wiener Mode"
Ausstellung "150 Jah...
#10229417 - L 4.614 - D
Ausstellung "150 Jahre Wiener Mode"
Ausstellung "150 Jah...
#10229424 - L 4.615 - D
Ausstellung "150 Jahre Wiener Mode"
Ausstellung "150 Jah...
#10229431 - L 4.616 - D
Ausstellung "150 Jahre Wiener Mode"
Ausstellung "150 Jah...
#10229438 - L 4.617 - D

 

1744 Bilder Listenansicht Bild 25 bis 36

Erste Zurück 1 2 [3] 4 5 Weiter Letzte


last update 26.06.2019