Österreichische Lichtbildstelle

Gegründet 1919 durch das Staatsamt für Unterricht in Wien, um “die Leistungen von Fach- und Amateurphotographen“ zu sammeln und “ein zu Unterrichts- und Werbezwecken dienendes Bilderarchiv“ anzulegen. Das Archiv des “Österreichischen Lichtbild- und Filmdienstes des Bundesministeriums für Unterricht, Abteilung Volksbildung“ mit ca. 65.000 Negativen wird 1938/39 mit der “Österreichischen Lichtbildstelle“ mit ca. 150.000 Negativen zusammengeführt und der Österreichischen Nationalbibliothek als “Bildarchiv“ einverleibt.

1745 Bilder Listenansicht Bild 1741 bis 1745

Erste Zurück 142 143 144 145 [146]

Zillertaler Alpen, Berliner Spitze
Zillertaler Alpen, B...
#4345177 - L 53.391 B
Herbstfest mit Umzug im Zillertal
Herbstfest mit Umzug...
#4360364 - L 20.833 C
Zistersdorf
Zistersdorf
#4511905 - L 55.287 C
Auf der Zugspitze
Auf der Zugspitze
#4345195 - L 54.106 B
Zwei Fassadenentwürfe für Herrn von Wenzelsperg
Zwei Fassadenentwürf...
#10130209 - L 1.822 - D

 

1745 Bilder Listenansicht Bild 1741 bis 1745

Erste Zurück 142 143 144 145 [146]


last update 26.06.2019