Österreichische Lichtbildstelle

Gegründet 1919 durch das Staatsamt für Unterricht in Wien, um “die Leistungen von Fach- und Amateurphotographen“ zu sammeln und “ein zu Unterrichts- und Werbezwecken dienendes Bilderarchiv“ anzulegen. Das Archiv des “Österreichischen Lichtbild- und Filmdienstes des Bundesministeriums für Unterricht, Abteilung Volksbildung“ mit ca. 65.000 Negativen wird 1938/39 mit der “Österreichischen Lichtbildstelle“ mit ca. 150.000 Negativen zusammengeführt und der Österreichischen Nationalbibliothek als “Bildarchiv“ einverleibt.

1746 Bilder Listenansicht Bild 1 bis 12

[1] 2 3 4 5 Weiter Letzte

II. Wiener Hochquellenleitung
II. Wiener Hochquell...
#1354599 - L 53.422 C
II. Wiener Hochquellenleitung
II. Wiener Hochquell...
#1354605 - L 54663-B
Admont, Alte Stiftsschmiede
Admont, Alte Stiftss...
#1356842 - L 31615-C
Aflenz
Aflenz
#1354392 - L 31560-C
Aguntum bei Lienz
Aguntum bei Lienz
#4363311 - L 52.775 B
Albrechtsberg an der Pielach
Albrechtsberg an der...
#8054585 - L 1491-C
Stift Altenburg
Stift Altenburg
#4512254 - L 23.125 C
Stiftskirche Altenburg
Stiftskirche Altenbu...
#4512272 - L 37.711 C
Altmünster
Altmünster
#4401698 - L 30.660 C
Alt-Pinzgauer Tracht
Alt-Pinzgauer Tracht
#4187794 - L 54.522 B
Altprags
Altprags
#10309189 - L 19.325-C
Am Arlberg
Am Arlberg
#4345201 - L 54.428 B

 

1746 Bilder Listenansicht Bild 1 bis 12

[1] 2 3 4 5 Weiter Letzte


last update 23.08.2017