Ferdinand Schmutzer: Das fotografische Werk 1897-1928

Ferdinand Schmutzer, zu seiner Zeit einer der führenden Porträtradierer Wiens, hat auch ein eindrucksvolles fotografisches Oeuvre von über 3160 Negativen und 300 Originalabzügen hinterlassen. Die Porträtaufnahmen dienten oftmals als Studien und Vorlagen für seine Druckgrafiken berühmter Persönlichkeiten. Seine Landschafts-, Reise- sowie privaten Familienaufnahmen sind dagegen ohne Auftrag entstanden und sind als künstlerische Fotografien zu sehen. Das Bildarchiv der ÖNB verwahrt seit 2003 den gesamten Negativnachlass.

63 Bilder Galerieansicht Bild 61 bis 63

Erste Zurück 2 3 4 5 [6]

 

Mönche in der Küche ihres Klosters in Assisi
#10225575 - LSCH 1473-B
Titel: Mönche in der Küche ihres Klosters in Assisi
Beschreibung: Zwei Franziskaner in der Küche des Klosters Damiano in Assisi. Stereofotografie.
Datierung: 1923

 

Nähender Franziskaner in Assisi
#5103403 - LSCH 0583-B
Titel: Nähender Franziskaner in Assisi
Beschreibung: Nähender sitzender Franziskaner schräg dahinter sitzender Franziskaner mit verschränkten Armen im Kloster Damiano in Assisi.
Datierung: 1923

 

Mönche in Assisi
#5106154 - LSCH 0447-B
Titel: Mönche in Assisi
Beschreibung: Drei lesende Mönche um einen Tisch im Kloster San Damiano in Assisi.
Datierung: 1923

 

63 Bilder Galerieansicht Bild 61 bis 63

Erste Zurück 2 3 4 5 [6]


last update 26.06.2019