Die Bildplattform der Österreichischen Nationalbibliothek

Das Bildarchiv der Österreichischen Nationalbibliothek präsentiert die Plattform bildarchiv austria. 50.000 zeithistorische Bilder aus den Beständen der Österreichischen Nationalbibliothek, des historischen Archivs des ORF, des Vereins für die Geschichte der Arbeiterbewegung und des Archivs der Österreichischen Gesellschaft für Zeitgeschichte der Universität Wien stehen online für die wissenschaftliche Recherche, für kommerzielle und redaktionelle Verwertung zur Verfügung.

Nach der Einrichtung eines On demand Digitalisierungssystems an der ÖNB werden im Bildarchiv jährlich 12.000 Bilder für Kunden digitalisiert. Die Plattform bildarchiv austria stellt nun die digitalisierten Schätze der ÖNB für die Allgemeinheit zur Verfügung. Gleichzeitig wurde ein Kooperationsmodell entwickelt, dass die Beteiligung von Fotografen, Nachlassverwaltern und Kulturinstitutionen und nationalen und internationalen Vertriebspartnern ermöglicht.

Für den Aufbau der Plattform wurde an der Österreichischen Nationalbibliothek die Infrastruktur aufgebaut, ein digitales Archivsystem eingerichtet und in Zusammenarbeit mit der Firma Gideon eine Bilddatenbank entwickelt und ein E-commerce System inklusive Webportal eingerichtet.

Das Projekt Bildarchiv Austria zum Aufbau einer kooperativen Plattform zur Digitalisierung, Archivierung, Internetpräsentation und elektronischen Verwertung von historischen Bildbeständen wurde im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur durchgeführt und ist in die IT-Initiative eFit Austria, Teilbereich eCulture, integriert.

Informationen


last update 27.03.2013