Wolfgang Petrik und Heinrich Wille

Wolfgang Petrik und Heinrich Wille
#15116066


Titel Wolfgang Petrik und Heinrich Wille
Beschreibung Am 27.11.1990 wird mit einem knappen Ergebnis der scheidende Obmann der Wiener ÖVP?, Wolfgang Petrik, zum dritten Präsidenten des Wiener Landtages gewählt. Von den 93 Stimmen waren 62 ungültig. Die verbliebenen 31 gültigen Stimmen entfielen auf Petrik. Im Bild: Petrik (vorne) heute Vormittag im Wiener Landtag mit dem neuen Stadtrat Heinrich Wille (hinten). - 19901127_PD0004
Datierung 27.11.1990
   
Orte Wien
Schlagworte Christdemokraten, Gemütszustände, Geographie, Geschichte, Institutionen, Lachen, Landtag, Leute, Österreich, ÖVP, Politik, Politiker, Stadtregierung, Wahlen, Wien, Zeitgeschichte
Digitale Sammlung APA - Austria Presse Agentur
   
Inventarnummer APA_19901127_PD0004
Bildnachweis ÖNB / B.Gindl / APA-Archiv / picturedesk.com


Die Nutzungsrechte dieses Bildes liegen bei der APA – Austria Presse Agentur. Für den Erwerb der Bildnutzungsrechte wenden Sie sich bitte an APA-PictureDesk unter www.picturedesk.com.
Für die wissenschaftliche Verwendung wenden Sie sich bitte an bildarchiv@onb.ac.at