Home
 
 
 
 
 
 
   
11. Kapitel Mehr Bilder
Mähren und Schlesien
Mit den Ländern der Böhmischen Krone wird auch die Markgrafschaft Mähren 1526 habsburgisch. 1641 wird die zentrale Verwaltung (Hauptstadt) von Olmütz nach Brünn verlegt. Durch den Mährischen Ausgleich 1905 sollten die Nationalitätenprobleme zwischen Deutschen und Tschechen gelöst werden.